Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KiT – Kinder in Trennungsprozessen 03.04. – 04.04.2025

Bitte füllen Sie dieses Anmeldeformular. Vielen Dank!

3. April 2025 @ 10:00 4. April 2025 @ 16:00

KiT – Kinder in Trennungsprozessen: Familientherapeutisches Arbeiten mit Kindern und ihren Familien in Einzel- und Gruppensettings

Seminare der Seminarreihe “Systemisches Arbeiten mit Familien in Trennungsprozessen” sind auch einzeln buchbar.

Datum: 03.04. – 04.04.2025 in Leipzig

Anmeldeschluss: 03.03.2025

Information zum Seminar

Dieses Seminar vermittelt ein praxiserprobtes Konzept zur fachlichen Begleitung und Unterstützung von Kindern nach einer elterlichen Trennung. Wir stellen den Teilnehmer:innen eine Vielzahl an spezifischen Methoden für die Einzel- und Gruppenarbeit anwendungsnah vor. In der direkten Arbeit mit den Kindern liegen die Schwerpunkte des Konzeptes auf der emotionalen Verarbeitung, der Verortung im veränderten Familiensystem, einer Integration der Trennung in die eigene Biografie, dem Umgang mit den elterlichen Konflikten sowie einer Selbstwertstärkung durch die positive Annahme von väterlichen und mütterlichen Anteilen.
Zudem zeigen wir auf, wie es gelingt, über die Arbeit mit dem Kind dem gesamten Familiensystem hilfreiche Impulse zur Trennungsverarbeitung zu geben. Ein besonderer Fokus richtet sich hierbei auf kommunikative Aspekte und die Interaktion zwischen den Familienmitgliedern. Beziehungsstärkende Interventionen begleiten den gesamten Prozess, in den die Kinder und ihre Eltern einbezogen werden. Die verschiedenen methodischen Schwerpunkte vermitteln wir praxisnah anhand von Fallbeispielen, Videosequenzen, dem erlebnisorientierten Arbeiten in Kleingruppen und der Erläuterung allgemeiner Arbeitsprinzipien.

Zielgruppe

Expert:innen mit therapeutischer, beratender Tätigkeit. 

  • u.a. Psycholog:innen, Ärzt:innen, Sozialpädagog:innen, die im beratenden oder therapeutischen Bereich arbeiten
Dauer und Umfang

2 Tage, 16 UE

  • Tag 1: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr

Die Zeiten werden in Unterrichtseinheiten UE á 45 min angegeben.

Seminarleitung

Annegret Weiß, Sebastian Funke

Anzahl Teilnehmer:innen

max.: 23

Kosten

240,- €
Bei Buchung der gesamten Seminarreihe werden 10 % Rabatt beim 3. besuchten Seminar der Reihe angerechnet.

Fortbildungspunkte

Als akkreditierter Fortbildungsveranstalter der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer bestätigen wir Ihnen entsprechende Fortbildungspunkte (1 UE = 1 Fortbildungspunkt). Gemäß den Fortbildungsregularien wird diese Bewertung von der Sächsischen Landesärztekammer für ärztliche Teilnehmer:innen übernommen.

Informationen zur gesamten Seminarreihe

Diese Seminarreihe bietet Ihnen einen lebendigen Einblick in praxiserprobte Konzepte für Ihre Arbeit mit Trennungsfamilien. Dabei vermitteln wir Ihnen konkrete methodische Schritte, die eine therapeutische Unterstützung für das Kind darstellen, Zugänge zu konfliktbelasteten Eltern ermöglichen und das gesamte Familiensystem bewegen. Für Ihre zukünftige Arbeit als Therapeut:in bedeutet das, die Handlungsfähigkeit aller Beteiligten in denen von Ihnen begleiteten Trennungsprozessen nachhaltig zu erweitern.

» Mehr

Details

Beginn:
3. April 2025 @ 10:00
Ende:
4. April 2025 @ 16:00
Eintritt:
€240
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

FamThera Institut
Telefon
03437762871
E-Mail
info@fam-thera.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Anmelden

Tribe Loading Animation Image