Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Systemisches Arbeiten mit Jugendlichen und ihren Familien 26.02. – 28.02.2024

Bitte füllen Sie dieses Anmeldeformular aus. Vielen Dank!

Februar 26 Februar 28

Systemisches Arbeiten mit Jugendlichen und ihren Familien

Datum: 26.02

Anmeldeschluss: 21.02.2024 (15 Uhr)

Seminarinhalte

Einstieg in die Entwicklungsphase. Spezifische Symptome und Krisen in dieser Entwicklungsphase. Identitätsfindung. Sexuelle Identität. Auseinandersetzung und
Grenzerfahrung. Ablösung. Verantwortungsübernahme. „Verlassene Eltern“. Therapeutische Interventionen in der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Familien. Skulpturarbeit.
Lebensflussarbeit. Zukunftsprojektion. Problemdekonstruktion. TeileArbeit und Externalisierung. Scaling.

Zielgruppe

Teilnehmen können Fachkräfte aus psychosozialen Berufsfeldern, die Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

Dauer und Umfang

3 Tage, 26 UE

Die Zeiten werden in Unterrichtseinheiten UE á 45 min angegeben.

Anzahl Teilnehmer:innen

max.: 16

Kosten

338,- €
+ 20,- €/ pro Nacht (im Mehrbettzimmer)
bei Übernachtung im Seminarhaus
(durch Selbstverpflegung der Gruppe entstehen erfahrungsgemäß 6,- Euro Unkosten pro Tag)

Fortbildungspunkte

Als akkreditierter Fortbildungsveranstalter der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer bestätigen wir Ihnen entsprechende Fortbildungspunkte (1 UE = 1 Fortbildungspunkt). Gemäß den Fortbildungsregularien wird diese Bewertung von der Sächsischen Landesärztekammer für ärztliche Teilnehmer:innen übernommen.

Details

Beginn:
Februar 26
Ende:
Februar 28
Eintritt:
€338
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

FamThera Institut
Telefon
03437762871
E-Mail
info@fam-thera.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen
Lauterbacher Straße 22
Grimma OT Bernbruch, Sachsen 04668 Deutschland
Google Karte anzeigen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen