Das Paar in der Krise - Erlebnisorientierte Paartherapie

Seminarinhalte:
Krisenformen. Das schwierige "Dritte". Deeskalierende Arbeit. Schutzinterventionen. Einzelsitzungen in der paartherapeutischen Arbeit. Problemskulptur mit Externalisierung. Lösungstrancen. Entscheidungshilfe an der "Weggabelung". Entschuldigen-Entschulden-Verzeihen. Rückfallprophylaxe.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Therapeut*innen, die bereits paartherapeutisch arbeiten und ihren Erfahrungsschatz erweitern wollen sowie an interessierte Fachkräfte.

Dies ist das dritte Seminar der Weiterbildung "Erlebnisorientierte Paartherapie". Es kann einzeln besucht werden.

Seminarleitung:
Annegret Weiß, Gerald Gruß

Weitere Informationen

Veranstaltungsort:
Leipzig

Anzahl der Teilnehmer*innen:
max. 16 Teilnehmer*innen

Dauer & Umfang:
3 Tage, 26 UE
1. Tag: 10:00 - 13:00 Uhr
            15:00 - 19:30 Uhr
2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr
            15:00 - 19:30 Uhr
3. Tag: 09:00 - 12:00 Uhr
            13:00 - 15:30 Uhr

Kosten:
338,- €

Anmeldung Seminar

Das Paar in der Krise - Erlebnisorientierte Paartherapie

Zeitraum:


Teilnehmer:
min./max.: 12/16
Übernachtung im Seminarhaus*

Zurück