Systemische Paartherapie und Paarberatung - Das Paar in der Krise

Seminarinhalte:
Wir erleben Paare in Therapie in verschiedenen Krisenformen. Wir beschäftigen uns in diesem Seminar mit Krisen-Erstsitzungen, der Externalisierung von Krisen als ein „Drittes Element“ in der Paarbeziehung, Problemskulpturen, dem Rahmung des therapeutischen Prozesses bei Paaren in der Krise, deeskalierender Arbeit, Schutzinterventionen und der Bedeutung von Einzelsitzungen in der paartherapeutischen Arbeit, Lösungstrancen, Entscheidungshilfe an der "Weggabelung", dem Umgang mit Außenbeziehungen, Entschulden und Verzeihen und mit der Rückfallprophylaxe.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Therapeut*innen, die bereits paartherapeutisch arbeiten und ihren Erfahrungsschatz erweitern wollen sowie an interessierte Fachkräfte.

Seminarleitung:
Annegret Weiß, Norman Haase

Keine Übernachtung im Seminarhaus Bernbruch möglich! Bitte in Leipzig eine Übernachtungsmöglichkeit buchen.

Weitere Informationen

Veranstaltungsort:
Leipzig, Gromke Hörgerätezentrum

Anzahl der Teilnehmer*innen:
max. 16 Teilnehmer*innen

Dauer & Umfang:
3 Tage, 24 UE
1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr

Kosten:
312,- €

Anmeldung Seminar

Systemische Paartherapie und Paarberatung - Das Paar in der Krise

Zeitraum:


Teilnehmer:
min./max.: 12/16
Übernachtung im Seminarhaus*

Zurück