Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern - spezifische Themen

Seminarinhalte:
Das Seminar geht vertiefend auf spezifische Fragestellungen der Trennungsberatung ein. Wie können Eltern ihren Kindern das Trennungsgeschehen erklären? Wie ist es möglich, eine gute Abgrenzung untereinander zu finden und gleichzeitig ausreichend in Kontakt zu bleiben? Welche Absprachen zur Rolle neuer Partner sind sinnvoll? Was ist zu tun, damit Elternidentität weiterwachsen kann? Wie gelingt es, immer auch die Perspektive des Kindes einzubeziehen? Wie kann ein Paar innerhalb des Beratungsprozesses begleitet werden, wenn es um ein Stück Vergangenheitsbewältigung gehen soll?
Im Beratungsverlauf kommt der Navigation besondere Aufmerksamkeit zu. Wir Trainer*innen gehen auch auf die Gestaltung von Abschlusssitzungen und -berichten als unverzichtbares Element des Prozesses ein. Unsere Teilnehmer*innen können zudem die vielfältigen Möglichkeiten der Co-Arbeit für sich ausloten.
Die Inhalte veranschaulichen wir mit Hilfe von erlebnisorientierten Methoden, anhand von Praxisbeispielen und der Arbeit in Kleingruppen. Daneben haben Sie als Teilnehmer*in immer wieder Gelegenheit, eigene Fälle einzubringen und zu besprechen.

Seminarleitung:
Sabine Holdt, Marcus Schönherr

Weitere Informationen

Veranstaltungsort:
Businesspark GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 22-24, Dresden

Anzahl der Teilnehmer*innen:
20 Teilnehmer*innen.

Dauer & Umfang:
2 Tage, 16 UE
Tag 1: 10:00 - 18:00 Uhr
Tag 2: 09:00 - 16:00 Uhr

Kosten:
208,- €
(184,- € bei Buchung aller 3 Seminare der Reihe)

Anmeldung Seminar

Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern - spezifische Themen

Zeitraum:


Teilnehmer:
min./max.: 12/20
Übernachtung im Seminarhaus*

Zurück