Teile-Arbeit in Beziehungen - Systeme begegnen sich

Seminarinhalte:
Wechselwirkungen der Anteile der an der Beziehung beteiligten Personen. Eltern-Kind-Beziehung - Stärkung elterlicher Kompetenz, Anregung von Mentalisierungsprozessen. Paare - Eröffnung von neuen Sichtweisen auf Partner, Auflösung von Polarisierungen. Arbeitsbeziehungen - teileorientiertes Coaching. Selbstreflexion eigener Anteile bei der Gestaltung des Therapieprozesses.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Psycholog/innen, Ärzt/innen, Sozialpädagog/innen, die im psychotherapeutischen Bereich arbeiten (sowohl mit Jugendlichen als auch mit Erwachsenen).

Seminarleitung:
Kathrin Löschner, Karsten Vetterlein

Weitere Informationen

Veranstaltungsort:
Seminarhaus Bernbruch
(Übernachtung möglich)

Anzahl der Teilnehmer*innen:
16 Teilnehmer*innen.

Dauer & Umfang:
3 Tage, 26 UE
1. Tag: 10:00 - 13:00 Uhr
            15:00 - 19:30 Uhr
2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr
            15:00 - 19:30 Uhr
3. Tag: 09:00 - 12:00 Uhr
            13:00 - 15:30 Uhr

Kosten:
338,- €
(299,- € bei Buchung aller 3 Seminare der Reihe)

Anmeldung Seminar

Teile-Arbeit in Beziehungen - Systeme begegnen sich

Zeitraum:


Teilnehmer:
min./max.: 8/16

Zurück