22. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF

FamThera hat Grund zu Feiern

Am 17. September 2019 hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. in seiner Sitzung unter anderem darüber beschlossen, wer die DGSF-Jahrestagung 2022 ausrichten darf.

Nun haben wir die offizielle, sehr erfreuliche Nachricht erhalten, dass das FamThera Institut den Zuschlag bekommen hat!
Wir sind stolz darauf nach 2006 wieder dieses für die DGSF im Jahresverlauf zentrale Ereignis veranstalten zu dürfen.

Nun geht es an die Arbeit... Köpfe beginnen zu rauchen und erste Ideen werden gesammelt. Natürlich werden wir auch hier regelmäßig berichten, wenn es Neuigkeiten zur Veranstaltung gibt.

Zurück