FamThera-Reaktion auf COVID-19

Absage der Seminare

Die aktuellen Entwicklungen rund um das neuartige Corona-Virus ziehen auch am FamThera Institut nicht vorbei und wir reagieren entsprechend.

Es werden kurzfristig alle Veranstaltungen, sowohl Seminare als auch Supervisionen, zunächst bis zum 19.04.2020 ausgesetzt.

Wir folgen damit dem Handeln des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und der OPK, die kurzfristig die jetzt geplanten Veranstaltungen ebenfalls abgesagt haben.

In der Woche nach Ostern werden wir weitere Informationen bekannt geben und darüber in Kenntnis setzen, ob es zu weiteren Ausfällen kommen wird.

Wir bitten um Verständnis und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Dabei ist die Kontaktaufnahme per Mail in nächster Zeit zu bevorzugen, da das Büro in Bernbuch telefonisch eingeschränkt erreichbar sein wird.

Wichtige Information auch aus der Beratungsstelle im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie

19.03.2020:

Als Schutzmaßnahme finden in Abstimmung mit dem Jugendamt Leipzig bis auf Weiteres in der Beratungsstelle keine Beratungen oder Gruppen statt. Die Fachkräfte nehmen in dieser Zeit Anrufe und E-Mails von Ratsuchenden entgegen und führen Beratungsgespräche am Telefon durch.

Zurück