DGSF-Fachtag zu Jahresbeginn

Systemische Poesietherapie 3 – Schreiben im Lebenspanorama

Das neue Jahr 2023 wird direkt mit einem DGSF-Fachtag starten. Wir konnten Petra Rechenberg-Winter für eine Fortsetzung der Reihe "Systemische Poesietherapie" gewinnen.

Vom 26. - 28.01.2023 findet der 3. Teil der Reihe statt.
Im Mittelpunkt steht das biografische Schreiben als kreative Auseinandersetzung mit bedeutsamen Lebensthemen, mit Wendepunkten, im wechselnden Erzählen der eigenen Lebensgeschichte und den damit sich gestaltenden Selbstbildern und Selbstinszenierungen der Identitätsentwicklung.

Jeder kann an diesem Seminar teilnehmen, denn es ist nicht notwendig, dass man die zwei Teile zuvor besucht hat.

Es gibt noch freie Plätze! Eine Anmeldung ist direkt über die Seite der Veranstaltung möglich.
Für DGSF- und FamThera-Mitglieder gibt es übrigens eine reduzierte Teilnahmegebühr.

Zurück